XAAS Hamburg | Neugestaltung der Büroflächen

Realisiertes Projekt 2019 | 75 qm BGF | 0,1 Mio EUR

(Fotos 2 und 3: Eric Genzken)

In einem genossenschaftlich errichteten Wohnungsbau in der Hamburger Hafencity entstanden in einer kleinen, zweigeschossigen Ladeneinheit die Büroräumlichkeiten für die IT-Berater der XAAS GmbH & Co. KG.

Die bei Übernahme der Fläche unstrukturierte Grundrissgeometrie wurde durch den Einbau eines Tischlermöbels, das alle für den Betrieb des Büros wesentlichen Funktionen aufnimmt, geordnet. Gerahmte Fichtensperrholzplatten nehmen Schränke auf, bilden offene Regale oder verblenden haustechnische Installationen. Im Erdgeschoss entsteht ein Besprechungsbereich, die Galerieebene ist den Büroarbeitsplätzen vorbehalten.

Die Ausleuchtung des Büros wird über in Gruppen geschaltete Glühbirnen gewährleistet. Die Verlegung der Textilkabel erfolgte in Analogie zu Computerplatinen und dem damit verbundenen Verweis auf das Geschäftsfeld der Bauherrschaft als sichtbare Aufputzinstallation an der Decke.